Startseite
Astronomie
Fotografie
Sonne

Von Sonnenfotos hab ich noch mehr (z.B. Sonnenuntergänge 1 und 2), aber stellvertretend bring ich hier mal zwei. Die Aufnahmen habe ich mit einem Objektivsonnenfilter (Baader-Solarfolie) gemacht, der 99,999% des Lichts reflektiert und nur 0,001% durchläßt, also optische Dichte 5.

Sehr schön kann man die Sonnenflecken erkennen, die meist in Paaren (Eintritt und Austritt der Magnetfeldlinien) oder Gruppen auftreten.

Das obere Bild wurde am 20.05.2000 gegen 13:00 MESZ aufgenommen (f = 1 m; t = 1/700 s), das folgende abends (daher so gelb) am 24.06.2001 um 20.30 Uhr MESZ (f = 1 m; t = 1/180 s).