Startseite
Astronomie
Fotografie
Mondfinsternis

Die folgenden Bilder stammen von der totalen Mondfinsternis vom 9. Januar 2001, 20:19 (Mitte). Zuerst jedoch eine Übersicht, aufgenommen durch das geöffnete Dachfenster mit 70mm Brennweite. Einige Sterne der Zwillinge (bis ca. mag 6 scheinbare Helligkeit) sind benannt.

Die folgende Sequenz dieser Finsternis wurde mit 1000mm Brennweite ebenfalls aus dem Dachfenster heraus aufgenommen (Belichtung: automatisch)

Deutlich ist zu erkennen, wie der Mond von halblinks unten her verdeckt wird und nach der totalen Abdeckung wieder nach rechts hin freigegeben wird.